YETI Holzbrikett

Liefer- und Versandkosten

 

Die Liefer- und Versandkosten richten sich nach der bestellten Menge:

1 Palette 

2 Paletten

3 Paletten

ab 4 Paletten

90,00 € /Pal.                                                                                       

79,00 € /Pal.

71,00 € /Pal.

71,00 € /Pal.

Lieferung nur innerhalb Deutschlands, außer Inseln. Preise frei Bordsteinkante abgeladen mit Hebebühnen-LKW

und manuellem Gabelhubwagen. Lieferstelle muss mit LKW anfahrbar, befestigt und eben sein.

Bei Bestellungen aus dem Nahbereich (70 km um 95632 Wunsiedel) fragen Sie bitte die genauen Frachtkosten per Email an.

z.B. bei ein und zwei Paletten = Hof/Saale 25,-- €/Pal., Münchberg 20,-- €/Pal., Selb 15,-- €/Pal. und Wunsiedel Stadtgebiet 10,--€/Pal.

Unser Lager umfasst etwa 900 m² Hallenfläche und 2.000 m² geteerte Freifläche, auf welcher die Braunkohle und das Scheitholz abgedeckt lagert.

Lieferbedingungen

Lieferungen erfolgen grundsätzlich zunächst einmal frei Borsteinkante. Gern sind wir bemüht
Kundenwünschen für den konkreten Fall nachzukommen. Bedingung hierfür ist in jedem Fall ein befestigter Untergrund wie Teer oder ebene Betonpflaster.
Bei winterlichen Verhältnissen ist von Ihnen dafür Sorge zu leisten, dass der Lieferplatz absolut schnee- und eisfrei ist. Es ist uns durch die Berufsgenossenschaft untersagt auf glatten Untergründen zu arbeiten.
Unser Personal trifft nach eigener Einschätzung vor Ort die Entscheidung, was geht und was nicht geht.
Prinzipiell geht die Gesundheit des Personals und die Schonung der Gerätschaft vor dem Wunsch
eines speziellen Abstellplatzes.

Unsere Lieferungen führen wir in der Regel im Zuge eine Sammellieferung durch. Das bedeutet, dass wir bei verschiedenen Kunden nacheinander anliefern. Durch besondere Umstände, z.B. Wartezeiten beim Kunden, unerwartete Probleme bei der Zustellung oder die Verkehrslage kann es zu
zeitlichen Verschiebungen kommen.
Wir sind bemüht, die vereinbarten Zeitfenster einzuhalten. Sollten wir dies nicht schaffen, berechtigt dies nicht, die Annahme zu verweigern.
Höhere Gewalt, wie zu Beispiel Krankheit, Verkehrsstauungen oder schlechte Witterungsverhältnisse berechtigen uns auch kurzfristig die Lieferung abzusagen.

Da weder unser Büro- noch das Fahrerpersonal über baustatische Kenntnisse verfügen, übernehmen Sie als Kunde durch Inanspruchnahme der Zusatzleistung, die Ware an einem bestimmten Platz abzustellen, jegliche Verantwortung für eventuell entstehende Schäden. Der Fahrer unterliegt Ihrer Anweisung sobald er Ihr Grundstück betritt und den Weitertransport zu Ihrem Wunschabstellplatz durchführt.